Vortragsreihe 2015

 

Im Jahr 2015 veranstaltet der Verein für Waldorfpädagogik Barnim eine Vortragsreihe, die monatlich im Paul-Wunderlich-Haus (Eberswalde) stattfinden wird. Inhaltlich sollen die verschiedenen Vorträge den Eltern eine Hilfe bei der Erziehung der Kinder sein, aber auch die Eröffnung neuer Wissenshorizonte ermöglichen.

Dazu haben wir Dozenten mit sehr unterschiedlichem beruflichen Hintergrund gewinnen können (Schulleiterin, Erzieherin, Arzt, Heilpraktiker, Kunsttherapeutin, etc.).


Organisatorische Verantwortung:
Dr. med. R. Zerm (raimundzerm[at]hotmail.com)

 

Bisherige Vorträge:

 

03. Juli 20:00 Uhr: 

"Kinderzeichnungen - was sagen sie uns?". Dozentin: Barbara Middendorf. Waldorferzieherin Berlin.

 

05. Juni 20:00 Uhr:

"Die Bedeutung der Jahreszeitenfeste für Kinder" Dozentin: Ulrice Fuß, Schulleiterin, Waldorferzieherin.

 

 29. Mai 20:00 Uhr:

"Achtsame Kommunikation mit Kindern". Dozentin: Anne Hackenberger ZAF - Zentrum für Achtsamkeit und Familie, Eberswalde.

 

Mi. 29.04.2015:

"Wie wachsen Kinder gesund auf - Möglichkeiten für Eltern aus der Sicht eines Kinderarztes". Dozent: Dr. Karl-Reinhard Kummer, Kinder- und Schularzt, Berlin.

 

Fr. 13.03.2015:

"Gelebte Pädagogik im Waldorfkindergarten"

Dozentin: Hildegard Zoldan

 

Fr. 06.02.2015 Kompaktseminar über

"Die Kindesentwicklung vor dem Hintergrund der Kinderkrankheiten", Dozent: Christian Raasch

 

Fr. 09.01.2015 Vortrag: 

„Es war einmal...“ Die Bedeutung der Märchen für Kinder mit Ulrice Fuß